News

Fekattunge's Norwegische Waldzkatzen



Am 19.01.2013 hat unsere Pearly ihren vierer-Wurf zur Welt gebracht! Dieser Wurf war wirklich nicht geplant...trotz Suprelorin-Chip hat es unser Oskar doch geschafft vier wunderschöne Babys zu zeugen...nun sind die kleinen inzwischen 10 Wochen jung und können ab Mitte Mai 2013 ausziehen! :-)



Am 20.10.2012 hat unsere Ribi ihren zweier-Wurf zur Welt gebracht! Es war eine entspannte Geburt und Ribi wird das alles mit links machen, bisher hatte sie ja schon 3 fünfer-Würfe, da ist dies ein Kinderspiel für sie!!! :-)




Am 06.07.2012 hat unsere Pearly ihren dreier-Wurf zur Welt gebracht! Sie hat alles ganz toll gemeistert, denn ihre Kleinen waren bei der Geburt keinesfalls Leichtgewichte, aber bei dem Papa und den beiden Opa´s,die ihre Gene anscheinend gut weitervererbt haben, ist es ja auch kein Wunder! :-) Wir sind auf die weitere Entwicklung sehr gespannt!!




Fife-Ch. Granlund's Einstein

zieht nun Mitte März zu seiner Tochter Marsala nach Bad Segeberg. Mir fällt es überhaupt nicht leicht ihn wegzugeben, aber unsere Mädchen mobben ihn richtig und man merkt, dass Einstein immer auf der Flucht ist, weil er befürchten muss, das ihm ein Mädchen auflauern könnte. Er ist halt ein sehr sensibler Kater und ich wünsche ihm nur das Beste und ich weiß, Hauke und Christina, dass er es super gut bei euch haben wird! Habt ganz viel Freude an unserem "Schnatter-Hannes"! Alle die es jetzt lesen, wissen was ich damit meine! Ich hab dich ganz dolle lieb, Einstein!!!


black-tabby/cl. white
trägt Verdünnung und nonagouti
*
Stammbaum*
GSDIV frei ( Genotyp: N/N )
FIV, Leukose negativ
Getestet am 03.08.2010 bei Laboklin

Einstein (geb. am 05.09.2008) ist nun endlich am 06.02.2009 eingezogen!!!
Einstein war gar nicht geplant, aber irgendwie hatte Dorthe sich ja nun in den Kopf gesetzt, dass wir Einstein nehmen sollten und nun ist der kleine Dicke bei uns.
Er ist wirklich ein Goldstück und sein Charakter ist wirklich einmalig.
Er versteht sich nach anfänglichem Fauchen mit unserer Ribi jetzt wirklich super (natürlich auch mit den anderen).
Sie toben herum, bis sie endlich fix und fertig einschlafen.
Und wenn ich schreibe, dass sie toben, dann hört sich das an, als ob wir eine Elefantenherde im Haus hätten.
Das beide so trampeln, muss daran liegen, dass die beiden Halbgeschwister sind und die gleichen Gene besitzen.
Wir sind auf seine weitere Entwicklung sehr gespannt.
Vielen Dank Dorthe, dass du uns den kleinen frechen Einstein anvertraut hast.
Wir sind sehr stolz auf ihn.

Einstein´s Großvater (links) und Vater (rechts)

IC Floristan av Trollsfjord Mykjäkatten´s Charmer

Am 04.03.2012 waren wir mit Bella und Oskar in Paaren Glien zur Ausstellung, Oskar gewann im Ringrichten "der jungen Wilden" Platz 1 und gewann auch die Best in Show!
Am 04.02./05.02.2012 waren wir mit Bella und Oskar in Neumünster zur Ausstellung. Samstag war Bella nominiert für die Best in Show, Sonntag war Oskar nominiert für die Best in Show und hat sie auch gewonnen!!!
Am 10.12.2011 waren wir mit Oskar, Summer und Butch zur Ausstellung des 1. HEKC in Buxtehude. Summer gewann dort einen Sonderpreis und wurde Richterliebling, Oskar bekam einen Sonderpreis, wurde Best of Breed, gewann die Best in Show und wurde zudem auch noch Best of Best!! Ein wahnsinn´s Tag für uns alle!!! :-) Ich bin mächtig stolz

Am 19.11.2011 waren wir zur Fife-Katzenausstellung in Flensburg, dort wurden Summer, Oskar und Butch als Wurf für die Best in Show nominiert, leider haben wir dann gegen einen Ocicat-Wurf verloren. Wir sind trotzdem mächtig stolz auf unsere Racker!!! :-)

17.10.2011 Unser kleiner Leroy musste völlig unerwartet von uns gehen... Fekattunge's Norwegische Waldzkatzen

Fekattungen's Leroy

Du hast mich in meinen jungen Jahren geholt, mir eine schöne
Katzenkindheit besorgt!
Du hast mir ein Schönes zu Hause gegeben!
Du hast mir Nahrung, sehr viel Liebe gegeben!
Du hast mit mir gespielt, wenn ich Lust dazu hatte!
Du warst immer für mich da, wenn ich schmusen wollte!
Du warst immer um mich besorgt!


Dann kam der Tag, an dem wir Abschied nehmen mussten!
In den letzten Stunden meines Lebens warst Du wieder für mich da!
Du hast mein Fell mit Deinen Tränen benässt!
Ich durfte in Deinen Armen liegen und beide wussten wir – ich muss jetzt gehen!
Du hast mir; in meinen letzten Minuten, wie immer Deine ganze Liebe gegeben!
Ich konnte jetzt meine Augen für immer schließen,
hab Deine Liebe mit auf meine Reise genommen.


Nun ist mein Kratzbaum unbenutzt.
Dein Herz sucht nach mir, wenn Du nach Hause kommst!
Am Morgen wartet Dein Herz, bis ich komme, doch ich komme nicht mehr!
Mein Platz an Deiner Seite bleibt leer, kein Schnurren folgt dem mehr!
Meine Schälchen stehen leer im Schrank - umher!
Dein Heim und Herz ist ohne mich so leer!


Ich möchte; das Dein Herz wieder mit Freude gefüllt wird!
Mein Platz am Morgen wieder besetzt ist,
ein Schnurren wieder durch den Raum geht,
meine Schälchen wieder gefüllt wird,
der Kratzbaum wieder genutzt wird!
Deine große Liebe für Katzen weitergegeben wird!
Gib einer neuen Katze ein zu Hause, wie ich es hatte!


Wir waren beide, in meiner Zeit so innig vereint,
es soll nicht sein,
dass Dein Herz jetzt traurig ist!


In Deinem Herzen werde ich immer meinen Platz behalten!
Das ist mein Testament an Dich!
Ich liebe Dich – eine Katze, die zu früh gehen musste!


Unser kleiner Leroy, er hat völlig unerwartet eine Lungenentzündung bekommen.. Wir sind sofort in die Klinik gefahren, wo er zwei Tage um sein Leben kämpfte. Leider hat er nicht genug Kraft gehabt.. Wir sind unendlich traurig.. Leroy, du warst ein tolles Katerchen, du bleibst immer in unserem Herzen...!!!
Deine Fekattungen´s Familie..



Ribanna´s dritter Wurf ist da!!! Am 27.07.2011 kamen auch beim dritten Wurf 5 Zuckerschnuten zur Welt! Ribi hat bis um 16.30 Uhr auf mich gewartet, denn ich war noch arbeiten, dann ging es auch schon los, um kurz vor 18 Uhr war dann auch schon das erste Baby da und um kurz vor 21 Uhr das fünfte Baby! :-) Es hat alles ganz wunderbar geklappt und sie ist wie immer eine super Mami!!!

Pearly´s erster Wurf ist da!!! Am 09.10.2010 brachte der Klapperstorch uns 5 schnuckelige Babys! Pearly hat die Geburt super gemeistert und allen Kleinen geht es gut. Sie haben schon prächtig zugenommen! Vielen Dank noch mal an die "Hebamme" Dorthe, die uns bei der Geburt super unterstützt hat! :-) !

Ribi´s zweiter Wurf ist endlich da!!! Am 27.05.2010 erblickten wieder 5 ganz tolle Babys das Licht der Welt! Alle sind wohlauf mit ganz tollen Gewichten (alle über 110g schwer!)! Am schwersten war das Black-torbie-Mädchen Bella mit 124g!

Unser Außengehege ist endlich fertig!! Juhu!!! Unsere Katzen haben es schon sehr genossen, die frische Luft zu schnuppern! Jetzt fehlt nur noch der letzte Schliff (Baumstämme zum Klettern, vielleicht ein bisschen Katzenminze in schönen Übertöpfen und so :-)) Die Bilder folgen!

22.06.2009:
Leider mussten wir uns schweren Herzens für immer von einem Mädchen von Shari verabschieden und es über die "Regenbogenbrücke" gehen lassen.

20.06.2009:
Shari hat ihren ersten Wurf bekommen. Es sind Unglaublicherweise 8 Kitten!!!! Innerhalb von dreieinhalb Stunden haben alle Babys wohlauf das Licht der Welt erblickt. Alle haben ein gutes Gewicht gehabt und ich denke, dass unsere Shari das alles sehr gut meistern wird. Wahrscheinlich war ich mal wieder nervöser als die Katze selbst. :-) Aber bei 8 Babys...

19.04.2009:
Ribanna hat ihren ersten Wurf zur Welt gebracht und wir sind mächtig stolz darauf! Diesen ersten farbenfrohen Wurf werde ich mein Leben lang nicht vergessen, überhaupt das ganze Ereignis war für mich wirlich beeindruckend. Innerhalb von eineinhalb Stunden waren alle Racker da. Erst kam Black Pearl (black), dann Jamila (black-torbie/white), Baily (creme-tabby/cl.), Indigo (blue-tabby/cl.) und last but not least Roy (red-tabby/cl.)

Neuzugang: Einstein war gar nicht geplant, aber Dorthe hatte sich irgendwie in den Kopf gesetzt, dass wir ihn unbedingt haben sollten, weil er so gut zu uns passt. Was auch immer sie damit meint??? :-)
Als wir ihn das erste mal gesehen haben, waren wir wirklich von ihm beeindruckt.
So ein kleiner frecher Kerl, der vor nichts und niemanden Angst hat und alles angegriffen hat, was sich bewegte.
Er ist immer noch so, ich habe ihn vor der Ausstellung in Bielefeld noch besucht.
Er saß ganz frech in unserer großen Box und hat unsere Decken angekaut.

Er ist ein richtiges Fellmonster und wir freuen uns schon auf seinen Einzug Anfang Februar.
Hoffentlich lässt er unser neues Haus stehen! :-)

15.07.08
Ribanna lernten wir einen Tag nach ihrer Geburt kennen, denn wir besuchten ja grad Shari.
Was hatten wir da für ein Glück, denn nun wird Ribana Ende August bei uns einziehen!
Sie ist so eine Hübsche mit ihren genialen Zeichnungen!!!
Nun, ihr seht ja selbst!

15.05.08
Am 15.05.08 haben wir unseren neuen Schatz Shari in Bergkamen besucht.
Shari wird Ende Juni bei uns einziehen. Es war Liebe auf den ersten Blick. Sie ist schon eine kleine Zuckerschnute!